Verkaufstiere

Aktuell sind abzugeben:

  • aktuell habe ich keine reinrassigen Tiere abzugeben
  • es suchen jedoch sehr liebenswerte Mischlingstiere aus Zwerglachshuhnpapa und Zwergstrupphuhn bzw. Zwerglachshuhnpapa und Grünleger ein liebevolles Zuhause -> die Kleinen waren ein „Unfall“, da es unbemerkt zwei Glucken gab (zu kleinem Futterspendenpreis abzugeben)

Der Preis richtet sich nach dem Alter und der Menge an Impfungen.

Bitte bedenken Sie, dass wir keine Großzüchter sind.  Darum sind Anfragen über 5 oder 6 Hennen ohne Hahn völlig unrealistisch, da immer ca so viele Henen wie auch Hähne schlüpfen. Außerdem können wir mit den Preisen für Tiere aus dem Wirtschaftsgeflügelsektor nicht mithalten. Eine legereife Henne für 7 Euro zu verkaufen ist nur möglich, wenn man Hahnenküken nach dem Schlupf entsorgt, billigstes Futter kauft und tausende Küken produziert. Von alldem nehmen wir ausdrücklich Abstand. Wir lieben unsere Tiere und ermöglichen ihnen eine artgerechte Lebensweise bei hochwertigstem Futter und bester Versorgung.

 

Achtung:
Tierversand möglich, Mitfahrgelegenheit unter Umständen arrangierbar.Auf Grund der vielen Nachfragen: Bei uns ist ein Tierversand möglich. Je nach PLZ muss überprüft werden, ob Genehmigungen vorliegen. Wenn ja, kann ich Tiere versenden. Der Versand von Jungtieren hat bisher immer reibungslos geklappt und wir haben nur gute Erfahrungen damit gemacht. Daher können Jungtiere Tiere gerne versandt werden.Kosten: Ein Jungtier zu versenden, kostet ca. 35 Euro, je nach Größe dürfen bis zu 2 Tiere zusammen in einen genormten Transportkarton bei kühlem Wetter auf Reise gehen. Ich entscheide aber, ob das möglich ist. Es muss für die Tiere gut auszuhalten sein! Küken werden wir aber generell nicht versenden. Die Gefahr, dass den Kleinen etwas zustößt ist hier einfach zu groß. Ein Tierfreund wird dafür Verständnis haben.

 

Hier Photos von „Liebhabertieren“, die nicht für Ausstellungen geeignet wären, aber trotzdem durch ihr niedliches Aussehen bestechen 😉

  

Comments are closed.